Darsteller - Ein wenig Farbe-Das Musical

Darsteller

Uwe Kröger

Foto: Clemens Bednar

Der 1964 geborene Westfale ist Schauspieler, Sänger, Moderator, Regisseur und Fashion Trend & Brand Scout. Der große Durchbruch gelang Uwe Kröger 1992 im Theater an der Wien mit der Rolle „Der Tod” in der Uraufführung von „Elisabeth“ (1992).

Weitere Musical-Uraufführungen folgten mit Mozart! (1999) als „Colloredo”, Rebecca (2006) als “Maxim de Winter” und „Der Besuch der alten Dame“ (2014) als „Alfred Ill”. Er brillierte in Lord Andrew Lloyd Webbers Stücken „Starlight Express“ (1988) als erster deutschsprachige “Rusty”, „Jesus Christ Superstar“ (1990) und als „Das Phantom” in „Das Phantom der Oper“ (2005) – im gleichnamigen Film synchronisierte er 2004 die Rolle des Phantoms. Am Londoner Westend spielte er 2000 die Titelrolle in „Napoleon“ und trat mit „Les Miserables“ in Holland, Österreich und zuletzt 2003-2005 als „Javert” in Berlin Deutschland auf.

Er spielte die männlichen Hauptrollen in den deutschsprachigen Erstaufführungen in: „Starmania“ (1991), „Miss Saigon“ (1994) als „GI Chris”, „Sunset Boulevard“ (1995) als „Joe Gillis”, Disney’s „Die Schöne Und Das Biest“ (1995) als „Das Biest“, Andrew Lippas „The Wild Party“ (2003) als „Burrs“, „Die 3 Musketiere“ (2005) als „Kardinal Richelieu“, Rudolf (2009) als „Graf Taaffe“, „The Addams Family“ (2014) als „Gomez Addams“ und die Titelrolle in „Dr. Dolittle“ (2017).

Uwe Kröger prägte weitere Hauptrollen in Dracula (2007) als „Van Helsing”, „Ludwig²“ (2016, 2018, 2019) als „Doktor Gudden”, Die Päpstin (2017,2018, 2019) als „Aeskulapius”, „Hairspray“ (2012, 2018) als „Edna Turnblad”, „La Cage aux Folles“ (2014-2018) als „Albin/Zaza”, „The Sound of Music“ (2011-2019) als „Kapitän von Trapp” und die Titelrolle des Nostradamus in der österreichischen Erstaufführung von „Nostradamus“ (2016-2017). Im Jahr 2018 spielte er die Rolle des „Alm Öhis” in der umjubelten Uraufführung von „Heidi“ in Wien. Er spielte von Oktober 2018 bis Januar 2019 den „Oliver Warbucks“ im Musical „Annie“ in Stuttgart. Im Frühjahr 2018 war Uwe Kröger mit „Hairspray“ als „Edna“ in Österreich, Deutschland und der Schweiz auf Tournee.  Im August 2018 feierte er in der Rolle des „Erzählers” Premiere in der „Rocky Horror Show“ in Zwingenberg/Deutschland. 2019 spielte er in der Rolle des „Persers“ in Deborah Sassons „Phantom der Oper“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit selbiger Produktion ist er in der Rolle des „Phantoms“ ab Dezember 2019 für 3 Monate auf Tournee gegangen. Uwe Kröger spielte noch bis Juni 2019 „Sound of Music“ in Salzburg. Im Juli 2019 spielte er in der Rolle des „Merlin“ im Musical „Artus-Excalibur“ in Zwingenberg/Deutschland. Im September 2019 beging Uwe Kröger sein Regiedebut für Monty Pythons „Spamalot“ in Hof/Deutschland. Uwe Kröger spielt laufend in den Produktionen „Ludwig²“ und „Die Päpstin“ in Füssen und in Stuttgart.

2008 war er neben Thomas Gottschalk und Katja Epstein als Juror in der Casting Show „Musical Showstar 2008“ im ZDF zu sehen.

Neben unzähliger Publikumspreise wurde ihm 2015 das Goldene Ehrenzeichen Wiens, sowie das Goldene Ehrenzeichen der Republik Österreich für seine Verdienste um die Republik Österreich verliehen.

Er liebt seinen Beruf und ist seinen treuen Fans unendlich dankbar!

Menü